Text

Die SPO berät Sie kompetent rund um Patientenrechte

Die SPO Patientenschutz berät Patient/innen und ihre Angehörigen spezifisch und individuell – damit Sie Ihre Rechte kennen und wahrnehmen können!

  • telefonische Beratung
    Die SPO beantwortet Ihre Fragen zu Themen rund um Patientenrechte, medizinische und zahnmedizinische Behandlung sowie Krankenversicherung.
  • persönliche Beratung
    Nach telefonischem Vorgespräch berät die SPO Patient/innen und ihre Angehörigen auch persönlich – in sieben Beratungsstellen von Genf bis St. Gallen.
  • ärztliche Beratung
    Der SPO-Arzt berät Sie telefonisch oder persönlich zu Fragen der Inneren Medizin und zu einfacheren Anliegen aus anderen medizinischen Gebieten. Bei komplexen Fragestellungen vermitteln wir Sie an geeignete Spezialist/innen weiter.
    Die ärztliche Beratung der SPO ist eine unabhängige Ergänzung zu einer haus- bzw. fachärztlichen Behandlung und ersetzt diese nicht!
  • Vermittlung spezialisierter Ansprechpartner
    Die SPO leitet Sie an die richtige Stelle weiter – z.B. spezialisierte Beratungsstellen, Ombudsstellen, Ärzte mit EQUAM-Zertifikat, SSO-Zahnärzte oder Patientenanwälte. Vermittlung nur im Rahmen einer persönlicher Beratung!
  • Einschätzung des medizinischen Sachverhalts bei vermuteten Behandlungsfehlern
    Die SPO beurteilt Ihre (zahn-)medizinische Krankengeschichte unabhängig. Dies ermöglicht Ihnen ein qualifiziertes, selbstbestimmtes Entscheiden über weitere Schritte und hilft, unnötige Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden.

Die telefonische Beratung via Hotline kostet für Nichtmitglieder CHF 2.90 / min (ab Festnetz). Die persönliche Beratung in einer der 7 SPO-Beratungsstellen kostet bis zu einer Stunde CHF 90.–, jede weitere halbe Stunde CHF 45.–. Bei Beizug eines SPO Anwaltes pro Std. CHF 100.- (für Nichtmitglieder CHF 150.-).

Ihre Vorteile als SPO-Mitglied:

  • unentgeltliche telefonische Auskünfte
  • jährlich eine Stunde persönliche Beratung unentgeltlich
  • günstige anwaltliche Beratung.