Home
Attualità
Chi siamo
Attività
Contatti
Affiliazione
Downloads
OSP newsletter
Comunicati stampa
Prese di posizione
Pubblicazioni
Donazioni
Links
Home
Einladung: Patienten und Ärzte im Dialog

Mehr ist nicht immer besser – unnötige Medizin, ein Risiko?

Eine öffentliche Veranstaltung der Schweizerischen Stiftung SPO Patientenschutz und des Instituts Dialog Ethik:
 
Donnerstag, 25. September 2014, 15 bis 18 Uhr (Türöffnung 14.30 Uhr) im Festsaal der evang.-ref. Landeskirche des Kantons Zürich, Hirschengraben 50, 8001 Zürich.
 
Zum Flyer hier klicken

 
Mit der Patientenverfügung eigenverantwortlich vorsorgen

Zu den grössten Fortschritten zugunsten der Patient/innen gehört das Selbstbestimmungsrecht. Im Kern bedeutet dies, einer Behandlung zuzustimmen oder sie abzulehnen. Und für den Fall, dass Sie nicht mehr in der Lage sein sollten, sich zu äussern, können Sie Ihren Willen mit einer Patientenverfügung dokumentieren. Die SPO kann die Bedeutung der Patientenverfügung nicht genug betonen. Deshalb widmen wir diesem wichtigen Dokument ein ganzes Heft.

Download SPO Themenheft: Die Patientenverfügung

Patientenverfügung bestellen

Continua a leggere...
 
Aktuelles
Contatto / Segretariato

Häringstrasse 20
8001 Zürich

Tel: 044 252 54 22
Fax: 044 252 54 43

Domande generali
eMail : Questo indirizzo email è protetto dagli spam bots, devi abilitare Javascript per vederlo

Consulenza solamente su appuntamento

Hotline per i non membri
Fr. 2.90/min. da rete fissa
0900 56 70 47 tedesco
da lunedi al venerdi
dalle 9 alle 16

Fr. 2.90/min. da rete fissa
0900 56 70 48 francese
lunedi e giovedi
dalle 9 – 12, 13 – 16.30